SPEZIALANALYTIK

Helicobacter 13C-Atemtest

 

Helicobacter pylori ist ein Bakterium welches die Magenschleimhaut angreift und für chronische Entzündungen des Magens (Gastritis) und des Zwölffingerdarms verantwortlich ist.

Mit dem 13C-Atemtest wird mittels isotopenselektiver Infrarotspektroskopie an Atemluft-Proben vor Einnahme eines Harnstoff-Präparates und 30 min danach ermittelt, ob eine Helicobacter-Infektion vorliegen könnte. Im Gegensatz zu anderen Methoden weist der Test den aktiven Teil der Bakterien an und eignet sich deshalb auch zur Therapiekontrolle.

 

8 h vor dem Test sollte man nichts mehr essen und keine kohlensäurehaltigen Getränke mehr zu sich nehmen.

 

Komplette Sets zur Probennahme mit Anleitung erhalten Sie bei unserem Kundendienst.